Rock The Top - Zugspitzen Trail-Marathon

Zugspitzen Trail-Marathon ´16 | Pascal Ruddat & Michael GahlenAuf zum höchsten und härtesten Marathon Deutschlands!

Ja, mit dem Alter wird man bekloppter. Den Satz hab ich mir schon oft anhören müssen, wenn es um meine beruflichen und sportlichen Ziele ging. Bloß diesmal bin (noch) nicht ich der bekloppte, sondern Pascal Ruddat. Der 36-jährige aus Oer-Erkenschwick hat sich entschlossen, an dem höchsten und härtesten Trail-Marathon in Deutschland, der Zugspitzen-Trailrun-Challenge  im Juli ´16 teilzunehmen.

Und ich führe ihn zum Ziel!

Atemberaubende Grenzerfahrung

Der Weg  bei diesem Ultra-Marathon führt hierbei auf den Gipfel des höchsten Berg Deutschlands. Mit seinen 42,195 km und über 4.100 zu überwindenden Höhenmetern ist dieser Alpen-Marathon eine spektakuläre Herausforderung für jeden erfahrenen Langstreckenläufer.  Als Belohnung für diese Höchstleistung erwartet einen der weltweit höchste Zieleinlauf bei einem Trail-Wettbewerb.

Den Stier bei den Hörner packen

Nun ist Pascal schon vom Prinzip ein sportlicher Typ der auch schon mal einen Marathon gelaufen ist und Rennradfahren seine Leidenschaft nennt.  Doch durch seinen Job als selbständiger Steuerberater kamen seine sportlichen Aktivitäten in den letzten Jahren zeitlich ehr zu kurz.

Tja und so machte Pascal was Männer halt so machen. Er setzte sich ein Ziel, ohne groß darüber nachzudenken und meldete sich spontan für den härtesten Marathon Deutschlands an um wieder regelmäßig Sport treiben zu müssen. Als jetzt aber die Zeit bis zum Wettkampf immer näher kam, merkte er immer mehr, dass diese Herausforderung es in sich hat und doch ein professionelles systematisches Trainingskonzept voraussetzt um motiviert, gesund und erfolgreich und mit der ihm zur Verfügung stehenden Zeit bestmöglich zu trainieren.

Kein Training von der Stange

Da Pascal als mein Steuerberater wusste, dass ich ein leistungsorientierter aktiver Langstreckenläufer und Trainer bin, fragte er mich um Rat und engagierte mich kurzerhand als seinen Lauf-Coach. Daraufhin entwickelte ich ihm ein Trainingskonzept speziell für diesen Wettkampf das seinem persönlichen Leistungsstand entspricht und maßgeschneidert in seinem engen Terminkalender passt.

Es gibt keine WohlfühlzoneLogo RTT Zugspitz-01

Damit aber Pascal auch wirklich sein Ziel gesund und motiviert erreicht, trainiere ich mit ihm einmal in der Woche zusammen.

Hierbei werden wir besonders an seiner Lauftechnik feilen, da für einen Trail-Run andere Gesetze gelten, als für einen „normalen“ Marathon.

Auf dem Wettkampftrainingsprogramm stehen unter anderem klassische Dauerläufe, Tempo- und Intervalleinheiten, sowie Spezialtraining wie Treppenläufe, Gelände- und Bergläufe an.

Damit Pascal auch genug Kraft am Berg hat, habe ich in seinem Trainingsplan zusätzlich zu den Laufeinheiten ein Muskel- und Athletiktraining eingebaut.

Trainingstagebuch

In den nächsten 100 Tagen bis zur Challenge könnt ihr hier auf meinem Blog regelmäßig unsere Trainingsfortschritte verfolgen und mit uns mitfiebern.

Und wer weiß, vielleicht bekommst du auch dadurch Lust auf eine sportliche Herausforderung und der Asphalt oder Berg ruft auch bald deinen Namen.

 

 

 

 

Freude schenken!

gutschein-3